Wir planen Projekte mit Ihnen zusammen und berücksichtigen dabei natürlich auch Ihre Deadline. Ein Projekt teilt sich in unterschiedlichen Phasen auf, welche von dem jeweiligen Umfang abhängig sind. Wir stehen jederzeit für Ihre Idee bereit.

Projektablauf

Einführungsgespräch

Nach der Kontaktaufnahme vereinbaren wir einen Termin für einen ersten Abstimmungstermin. In diesem Termin geht es darum, dass wir Sie, Ihre Wünsche und die Projektziele kennenlernen. Zeigleich stellen wir natürlich auch unsere Agentur und unseren Workflow vor. Für dieses Erstgespräch müssen Sie natürlich nichts vorbereiten, es geht darum, wie mehr über Ihre Idee erfahren, um dann den Projektumfang einschätzen zu können. Wir beantworten gerne auch schon alle Fragen die Sie haben, umso besser Sie informiert sind, umso fundierter können Sie Ihre Entscheidung treffen.
Wir realisieren Projekte in jeder Größenordnung sehr gerne, habe Sie also keine Scheu uns einfach direkt anzurufen.

Budgetierung des Projekts

Nach dem Einführungsgespräch erhalten Sie von uns eine schriftliche Budgetierung. Diese beinhaltet sowohl eine ausführliche Leistungsbeschreibung, welche aus dem Gespräch entstanden ist, als auch die dafür geplanten Aufwände für die einzelnen Arbeitspakete. In der Budgetierung sind von uns erste Empfehlungen enthalten: Wie wir es umsetzen werden, welche optionalen Erweiterungen & Potentiale wir sehen und den Zeitrahmen.
Wir werden manchmal gefragt warum wir eine Budgetierung erstellen und nicht direkt ein Angebot. Dieses Vorgehen hat sich für unsere Kunden und uns über die Jahre stark bewährt. Für ein Angebot müsste man zum Einen eine klare Leistungsdefinition vornehmen und zum Anderen werden Projekte dadurch sehr starr und unbeweglich. Eine Budgetierung gibt uns und unseren Kunden die Möglichkeit im Projektverlauf Entscheidungen noch einmal anders zu definieren und dieses ohne eine Änderung des Auftrages. Damit kann dann auch später der Funktionsumfang noch einmal vergrössert, oder verkleinert werden, denn wir berechnen immer nur die Aufwände, die wirklich angefallen sind und nicht mehr. Sollten Sie bereits ein fixes Budget haben, dürfen Sie uns dieses gerne vorab auch schon mitteilen.

Die Budgetierung Ihres Projekts ist für Sie natürlich kostenlos und unverbindlich. Wenn Sie sich bereits ein Angebot von einer anderen Agentur vorliegen haben, erstellen wir Ihnen hierzu auch gerne ein Vergleichsangebot.

Konzeptentwicklung & Kick-off Termin

Nach der Beauftragung definieren wir einen gemeinsamen Kick-off Termin. Je nach Projekt bereiten wir vorab schon einmal eine Zielgruppenanalyse, Mockups für den Seitenaufbau und die Navigationsstruktur vor. Damit ist es möglich anhand von konkreten, visuellen Beispielen die zukünfitge Struktur und das Look&Feel gemeinsam weiter zu definieren. Sollten Sie bereits ein CI haben, freuen wir uns, wenn Sie uns dieses vorab bereits zukommen lassen würden.
Dieser Termin wird über mehrere Stunden gehen und in größerer Runde stattfinden. Wir emfangen Sie gerne bei uns im Haus, besuchen Sie vor Ort, oder schicken Ihnen einen Link zu einem Onlinemeeting. Zusammen definieren wir die Ziele, die einzelnen Arbeitspakete ach Ihrer Priorität und die Zuständigkeiten für die Aufgaben, damit wir Ihr Projekt danach direkt in unsere Entwicklung einplanen können.

Einplanung des Projekts

Nach der Definition der Arbeitspakete planen wir diese nach Priorität bei uns ein, so dass wir Ihnen dann auch die Timeline für Ihr Projekt zur Verfügung stellen können. Wenn es konkrete Deadlines gibt, werden wir diese in der Entwicklung natürlich beachten und diese dementsprechend einplanen. Gleichzeitig werden wir in dieser Projektphase das Designkonzept konkretisieren und Ihnen die Layouts zuschicken, so dass Sie schon in einer frühen Phase erkennen können, ob wir Ihre Vorstellugen richtig getroffen haben und diese Funktionen auch nah an Ihrem tatsächlichen Workflow sind.

Web-Entwicklung - Die Umsetzung

Die Umsetzung wird auf Basis der freigegebenen Layouts und der Leistungsbeschreibung gemacht. Wir bauen Ihr Projekt mit unterschiedlichen Techniken Schritt für Schritt auf.
Wir empfehlen zur Umsetzung des Projekts einen inkrementellen Projektverlauf: Bei einer inkrementellen Arbeitsweise werden Features in kleinen Arbeitspaketen geliefert, die aufeinander aufbauen und damit den Funktionsumfang des gesamten Projekts fortwährend erweitern. So lassen sich Arbeitsergebnisse schrittweise in kleinen Schritten und kurzen Zyklen erzielen, die immer vollständig in sich abgeschlossen sind und so schrittweise zu einem großen Produkt zusammenwachsen.
Auf diese Weise erhalten Sie sehr früh schon erste überprüfbare Ergebnisse, welche weiteren Einfluss auf die kommende Entscheidungen der folgenden Features und Pakete haben dürfen. So sind auch nach Projektstart noch flexible Änderungen der Prioritäten möglich, oder es können neue Wünsche ergänzt werden, die noch während der Arbeiten in das Gesamtprojekt aufgenommen werden können. Im ganzen Projektverlauf halten wie Sie natürlich auf dem Laufenden. Dieses machen wir entweder in unserem Ticketsystem, oder durch regelmäßige Abstimmungstermine, die wir vorab vereinbaren.

Abnahme & Anpassungen

Auch wir kontrollieren nach der Umsetzung noch einmal unsere Arbeit. Nach der Umsetzung eines Features testen wir die Funktionalität erst einmal ausführlich, bevor wir dieses Ihnen präsentieren. Die Abnahmephase ist fortlaufend und in den jeweiligen Arbeitspaketen. Nachdem wir ein Arbeitspaket fertiggestellt und geprüft haben, werden wir Ihnen dieses sofort zur Abnahme auf einer Testumgebung bereitstellen. Sollten Sie Anpassungswünsche haben, können Sie uns diese jederzeit mitteilen, durch unsere flexible Arbeitsweise, bekommen wir diese im Regelfall schnell in die Entwicklung mit eingeplant. Nach der Erledigung aller definierten Aufgaben, erfolgt meistens noch einmal eine Komplettabnahme des Projekts durch Sie.

Freigabe

Die Freigabe definiert sich durch die Abnahme der Pakete. Sollten sich Ihre Prioritäten und Deadlines verschieben, können wir natürlich einzelne Features schon vorab live nehmen, auch wenn das Gesamtprojekt noch nicht abgeschlossen ist. Dieses empfiehlt sich wenn sich der Umfang eines Projekts um Verlauf ändert, oder sich externe Gegebenheit verändern. Nach der Prüfung und Freigabe durch Sie, werden wir den aktuellen Stand auf einer separaten Umgebung bereistellen und diesen dann veröffentlichen.

Support & Weiterentwicklung

Mit der Freigabe ist das Projekt zwar offiziell beendet, dieses geht jedoch meistens in den Support bei uns über. Nach dem Abschluss halten wir Ihr System gerne aktuell und entwickeln dieses weiter. Bedenken Sie, dass sich auch die Wünsche der Nutzer verändern, somit sollten auch Sie Ihr Projekt stetig weiterentwickeln um marktfähig zu bleiben. Wir bieten unseren Kunden gerne einen konkreten Service & Supportvertrag, oder alternativ die Weiterentwicklung auf Anfrage an, dieses können Sie jederzeit frei entscheiden.

Prozessdarstellung neu gif